Montag, 8. Dezember 2008

Weltairline geplant... Fusion zwischen BA + IB + QF + AA ?

British Airways plant eine "Weltairline". Zusammen mit Qantas, Iberia und American Airlines entstünde die größte Fluggesellschaft der Welt.

British Airways befindet sich mit der Qantas und Iberia in Gesprächen. Jedoch scheinen sich die Gespräche als schwieriger darzustellen als geplant. Qantas gibt derzeit keine Garantie für eine Fusion. Qantas selbst bevorzugt ein Bündnis lediglich mit der British Airways, ohne Beteiligung der Fluggesellschaft Iberia.

Iberia hingegen war in der letzten Woche irritiert, über die Fusionsgespräche zwischen British Airways und Qantas. Iberia möchte eine Fusion lediglich erstmal auf den europäischen Raum beschränken.

Die Fusionsgedanken kommen, gerade jetzt wo die weltwirtschaftlichen Rahmenbedingungen nicht geklärt sind, zu einer ungünstigen Zeit. Keines der Unternehmen kann heute die Entwicklungen exakt einschätzen.

Die Fusion wird schätzungsweise einen Umfang von ca. 6,0 Milliarden US Dollar haben. Wie da dann noch die Gedanken mit einem Verbund der American Airlines koordiniert werden können bleibt offen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für einen Eintrag