Freitag, 9. Januar 2009

Visum nach Australien mit Air China unbedingt beachten

Bitte beachten! - als Fluggast mit Air China nach Australien!

Wenn man ein E-Visum bzw. E-Visitor für Australien beantragt hat, unbedingt einen Ausdruck des Visums mit zum Check-In bringen.

Da Air China nicht mit dem Amadeus-System arbeitet, kann das Visum sonst nicht überprüft werden und das kann dazu führen, das die Airline die Abreise verweigert.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für einen Eintrag