Mittwoch, 23. Juli 2014

Israel Flüge Lufthansa setzt Flüge nach Tel Aviv aus

Die Lufthansa reagiert auf die Lage in Israel und der Konfliktsituation im Gazastreifen und setzt derzeit 24. Juli 2014, alle Flüge nach Tel Aviv aus. Auch air berlin, Asutrian Airlines und Swiss Flüge sind betroffen.

Damit reiht sich der Lufthansa Konzern in die Reihe der vielen Fluggesellschaften ein, die die israelische Metropole nicht mehr anfliegen.





Um sich jetzt umfassender zu informieren, nutzen Sie die Kontaktmöglichkeiten zu vielen Airlines, unter anderem der Lufthansa unter:



Die Streichung der Flüge ist bis auf weiteres, lediglich auf 36 Stunden anberaumt, was nicht bedeuten muss, dass Abflüge darüberhinaus betroffen sind. Reisenden ist zu empfehlen Kontakt mit Ihrer Fluggesellschaft aufzunehmen, wenn ein Flug nach Tel Aviv geplant ist.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für einen Eintrag