Sonntag, 7. Februar 2016

Bangkok Airways - Gepäck durchchecken

Bangkok Airways ändert die Bestimmungen für das Durchchecken des Gepäcks in Bangkok

Ab dem 27. März 2016 ändert die Fluggesellschaft die Bestimmungen für durchgechecktes Gepäck. Nur noch auf Strecken die mit Bangkok Airways und deren Partner Airlines geflogen werden, wird das Gepäck auf dem Airport Bangkok durchgecheckt.





Was bedeutet dies im einzelnen für Flugverbindungen?

Wenn Sie nicht mit einer Partner Airline oder der Bangkok Airways in BKK weiterfliegen, müssen Sie Ihr Gepäck am Flughafen abholen und erneut einchecken. Damit könnten kurzfristige Umsteigeverbindungen mit "Fremdairlines" nun nicht mehr möglich sein.


Hier ein paar Beispiele:

Nationale Verbindungen
Flug von Chiang Mai - Bangkok (mit Bangkok Airways)
Weiterflug:
Bangkok - Krabi (mit Bangkok Airways)
Gepäck wird durchgecheckt

Nationale / Internationale Verbindungen
Flug von Chiang Mai - Bangkok (mit Bangkok Airways)
Weiterflug:
Bangkok - Kuala Lumpur (mit Bangkok Airways Partner)
Gepäck wird durchgecheckt

Nationale Verbindungen
Flug von Chiang Mai - Bangkok (mit Bangkok Airways)
Weiterflug:
Bangkok - Phuket (mit anderer Fluggesellschaft - also auch keine Partner Airline)
Gepäck wird nicht durchgecheckt

Nationale / Internationale Verbindungen
Flug von Chiang Mai - Bangkok (mit Bangkok Airways)
Weiterflug:
Bangkok - Singapur (mit anderer Fluggesellschaft - also auch keine Partner Airline)
Gepäck wird nicht durchgecheckt

Internationale Verbindungen
Flug von Phnom Penh - Bangkok (mit Bangkok Airways)
Weiterflug:
Bangkok - London (mit anderer Fluggesellschaft - also auch keine Partner Airline)
Gepäck wird nicht durchgecheckt


Die Partner Airlines von Bangkok Airways

Jetzt wird es also wichtig die Patner Airlines der PG kennenzulernen, diese sind: Etihad Airways, airberlin, Japan Airlines, Cathay Pacific Airways, Dragonair und Jet Airways



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für einen Eintrag